Projekt Carbowert

Carbowert-7x5

Am Standort der Kläranlage Nord in Düsseldorf betreibt TerraNova Energy seit Juni 2014 eine Demonstrationsanlage um zu Forschungszwecken verschiedene Varianten von Biokohle als Bodenverbesserungsmittel herzustellen. TerraNova Energy ist Verbundpartner im Carbowert Forschungsprojekt, dessen Ziel die Verfahrensentwicklung für einen hochwertigen Bodenzusatzstoff ist. Hierbei steht das Düngepotential, die langfristige Kohlenstoff-Speicherung sowie die Verbesserung der Humus-Bilanz der Böden im Vordergrund. TerraNova Energy arbeitet für das vom Bundesministerium für Landwirtschaft und Ernährung finanzierten Projekts mit dem Umweltforschungszentrum Leipzig, dem Institut für angewandtes Stoffstrommanagement der Hochschule Trier und dem Institut für agrar- und stadtökologische Projekte der Technischen Universität Berlin zusammen.

ifas
Graphik-UFZ-IfaS-IASPTU-Berlin