Projekt Maribor

Maribor2

Auf der Kläranlage in Maribor/Slowenien wurde 2014 eine TerraNova Energy Anlage zur Ultraentwässerung von Klärschlamm in Partnerschaft mit der Firma Degremont S.A. über mehrere Monate betrieben. Degremont S.A. ist ein Teil der französischen Suez Gruppe, einem weltweit führenden Unternehmen der Wasser-/Abwasserindustrie, die etwa 1 Mrd. Menschen global mit Wasser ver- und von Abwasser entsorgt.

In einem Variantenvergleich gegenüber einer Faulung und einer Trocknung hat sich der Kunden unter Berücksichtigung der lokalen Verhältnisse, der Investitions- und Betriebskosten und der Energiebilanzen für die TerraNova® Ultra Technologie entschieden, die dort unter dem Degremont Markennamen Dehydris Ultra® installiert werden soll und 13.000 t Klärschlamm pro Jahr ultraentwässert.

Im folgenden Video wird das Projekt von der Suez Gruppe vorgestellt: